An der Hochschule Niederrhein in Krefeld werden in der Wohnanlage Vennfelder Straße 10, Baujahr 1975, kernsaniert 2006 bis 2010, 20 Einzelappartements (25-29 m²), 58 Zweizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften, ca. 22-28 m² je Wohnplatz) und 21 Dreizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften, ca. 20-26 m² je Wohnplatz) vermietet.

Ausstattung

Die Wohnplätze sind alle unmöbliert. Die Einzelappartements sowie die Zwei- und Dreizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften) haben jeweils ein eigenes Bad mit WC und teilweise zusätzlich ein separates WC. Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften) verfügen außerdem jeweils über einen Gemeinschaftsraum mit Einbauküche. Internet-, Telefon- und TV-Anschluss gehören zum Standard. Im Untergeschoß stehen gegen Gebühr Waschmaschinen und Wäschetrockner zur Verfügung. Parkplätze sind vorhanden.

Lage | Stadtplan

Die weitläufige Wohnanlage liegt in einem schönen Grüngebiet. Die Hochschule ist zu Fuß in fünf Minuten zu erreichen.