Zu der weitläufigen Wohnanlage Strümpellstraße 6 gehören fünf Häuser mit unterschiedlichen Wohnformen. Das Haus 11 ist ausschließlich für weibliche Studierende vorgesehen. Den Studierenden stehen 24 Appartements zur Verfügung, zwei davon sind für Studierende mit Kind geeignet. Insgesamt werden 20 Einzelappartements (ca. 24 m²), 2 Einzelappartements (ca. 19,5 m²) und 2 Einzelappartements (ca. 31 m²) vermietet. Das Gebäude wurde 2011 komplett saniert.

Ausstattung

Die Appartements sind möbliert und mit einer Küchenzeile ausgestattet. Ein Duschbad mit Toilette ergänzt den Wohnkomfort. Außerdem gehören Internet-, Telefon- und TV-Anschluss zum Standard (eigene Satellitenanlage). In Haus 13 stehen im Untergeschoß gegen Gebühr Waschmaschinen und Wäschetrockner zur Verfügung. Bei den Baumaßnahmen wurde besonderer Wert auf erhöhte Sicherheitsstandards gelegt, so haben alle Wohnungen im Erdgeschoss Rollladen, die Haustür verschließt sich abends nach 20 Uhr automatisch und im Außengelände wurde auf eine besonders gute Beleuchtung geachtet. Parkplätze sind vorhanden.

Lage | Stadtplan

Die Wohnanlage liegt parkähnlich inmitten alten Baumbestandes in einem Wohngebiet in unmittelbarer Nähe der medizinischen Einrichtungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.