Die Wohnanlage Gurlittstraße besteht aus drei Gebäuden: Gurlittstraße 14 und 18, Baujahr 1974, mit 211 Einzelappartements (ca. 17 m²) und Gurlittstraße 16, Baujahr 1992, mit 8 Einzelappartements (ca. 26 m²) und 32 Zweizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften, ca. 43-48 m²) und einer Dreizimmerwohnung (Wohngemeinschaft).

Ausstattung

Die Appartements sind möbliert und mit einer Küchenzeile ausgestattet. Ein Duschbad mit Toilette ergänzt den Wohnkomfort. Bei den Zweizimmerwohnungen (Wohngemeinschaften) kann zwischen möbliertem und unmöbliertem Wohnraum gewählt werden. Internet-, Telefon- und TV-Anschluss gehören zum Standard. Im Untergeschoß stehen gegen Gebühr Waschmaschinen und Wäschetrockner zur Verfügung. Parkplätze können angemietet werden.

Lage | Stadtplan

Die Wohnanlage Gurlittstraße ist begrünt in einer ruhigen Wohngegend direkt an der Düssel und doch citynah gelegen.