Pressemitteilung: Neuer CHE-Studienkredit-Test 2018

Erneut Darlehenskasse der Studierendenwerke in der Spitzengruppe(PDF)

Düsseldorf, 16.07.2018. Die beste Form der Studienfinanzierung ist BAföG. Viele Studierende wissen nicht, dass sie eine BAföG-Förderung erhalten könnten. Einen Antrag zu stellen, lohnt sich oft, auch wenn nicht der höchste Förderungssatz erreicht wird. Sollte es aus unterschiedlichen Gründen, falls die Förderung nicht ausreicht oder kein BAföG gewährt wird, zu einem finanziellen Engpass kommen, kann im Einzelfall bei kurzfristigem Finanzbedarf ein Studienkredit sinnvoll sein. Der CHE-Studienkredit-Test stellt Studienkredit- und Bildungsfondsangebote anhand eines einheitlichen Rasters dar und bewertet sie aus Studierendensicht. Die Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V. (Daka) wird erneut mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet, was wieder eine hervorragende Bewertung darstellt. Besonders in den Bereichen Kosten, Kapazität, Risikobegrenzung und Flexibilität hat das Daka-Darlehen sehr gut abgeschnitten.